Volkssolidarität


Brandenburg

Präventionssport - Rehasport - Gesundheitssport

Sport vor ORT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundsätzlich ist jeder Mensch bis ins hohe Alter belastbar und leistungsfähig. Wer sich regelmäßig bewegt verlängert seine Lebenserwartung!

Der Mensch verliert im Alter ca. 20 – 40% seiner Muskelmasse, die Ausdauerleistung nimmt um 15% pro Jahrzehnt ab. Mit Bewegung und Sport kann man diesem Abbau entgegenwirken. Die Knochenstruktur wird gestärkt und schützt uns besonders im Alter vor schnellen Knochenbrüchen, z.B. bei Stürzen. Muskeln und Gelenke brauchen zwingend Bewegung, um kraftvoll und beweglich bis ins hohe Lebensalter zu bleiben.

Jegliche sportliche Bewegung trägt wesentlich zur Förderung der selbständigen Lebensführung wie beim Treppen steigen, einkaufen, Toilettengang, etc. Dinge des alltäglichen Lebens bei.

Gerade auch unter diesen Gesichtspunkten führen wir unsere Sportkurse durch, der Spaß darf dabei natürlich auch nicht zu kurz kommen. Sport in einer Gruppe tut gut und motiviert.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Wir sind:

 

Katja Rogenz 

 

  • DOSB - Übungsleiterin B Sport in der Prävention und in der Rehabilitation, Gesundheitstrainer im Bereich Haltung und Bewegungssystem, Herz- Kreislaufsystem und Gesundheitstrainer für Kinder und Jugendliche mit Schwerpunkt Bewegungsmangel
  • Kursleiterin für Aquafitness, Nordic Walking und Wirbelsäulengymnastik
  • Tanztrainerin

 

 

Juliane Beyer-Hnyk

 

  • Physiotherapeutin und Fachkraft für Stress- und Burnout-Prävention
  • Kursleiterin für Autogenes Training, Aquafitness, Beckenbodengymnastik, Faszientraining, Nordic Walking, Progressive Muskelrelaxation, Stressmanagement Training, Sturzprophylaxe und Wirbelsäulengymnastik.
  • Rehasportübungsleiterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kurse:

Beckenbodengymnastik für Frauen und Männer

Mit speziellen Übungen wird die untere Rumpf- und Beckenbodenstabilität verbessert, was zu einer höheren Leistungsfähigkeit bei vielen Sportarten führt und im täglichen Leben.  Also los ihr Fusballer macht Beckenbodentraining, aber auch an unsere Mamas haben wir gedacht:-)

Vorbeugung von Inkontinenz, verbesserte Körperwahrnehmung und Haltung

10 x 60 Minuten ZPP zertifiziert

 

 

Beweglichkeitsorientiertes Faszientraining:

Dieser Kurs ist mehr als nur rollen. Durch funktionelle Übungen werden in diesem Kurs ganzheitlich das Bindegewebe und die Muskulatur angesprochen, sowie durch propriozeptives Training Kraft, Koordination, Mobilität und Stabilität des Körpers optimiert.

8x 60 Minuten ZPP zertifiziert

 

 

Nordic Walking – gekennzeichnet durch eine Beanspruchung der gesamten Körpermuskulatur, eine Förderung der Koordination sowie eine Vergleichsweise geringe Belastung der Gelenke.

Findet an der frischen Luft statt.

Ziel :

  • Mit Freude den Rücken, den Körper und das Wohlbefinden stärken.

10 x 60 min ZPP zertifiziert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sturzprophylaxe: 

Ziel:

  • Schulung des Gleichgewichts und Kräftigung der kompletten weißen Muskulatur um Stürzen vorzubeugen bzw. Sie zu vermeiden.

10 x 60 min ZPP zertifiziert.

 

 

Wirbelsäulengymnastik:

Wirbelsäulengymnastik ist mit die beste Vorsorge gegen Rückenschmerzen. Sie dient in 1. Linie der Kräftigung bzw. Stabilisation unserer Rumpfmuskulatur.

Ziel:

  • Kräftigung der Rumpfmuskulatur, Beseitigung muskulärer Dysbalancen

Auch hier Abrechnung mit der Krankenkasse möglich. Gern können Sie auch in eine bestehende Gruppe eintreten. Sprechen Sie uns einfach an.

 

 

Folgende Gruppen haben noch Platz:

 

Tanzen:

Wo: Cottbus Begegnungsstätte

Wann: Montags 9.30 Uhr - 10.30 Uhr

Wo: Spremberg ( Halle Asahi)

Wann: Mittwoch 9.45 Uhr - 10.45 Uhr

 

Ziel:

  • Spaß und Freude an Bewegung zur Musik in der Gruppe ( nach dem Renteneintritt)
  • Förderung der Koordination, Tanzen hält den Kopf und Körper fit.

 

 

Wirbelsäulengymnastik:

Wo: Spremberg ( Halle Asahi )

Wann: Montag 8.30 Uhr - 9.30 Uhr

Mittwoch 8.30 Uhr - 9.30 Uhr 

Wo: Spremberg ( Halle Gymnasium )

Wann: Mittwoch 19.00 Uhr - 20.00 Uhr

 

 

Sitzgymnastik:

Wo: Cottbus ( Begegnungsstätte)

Wann: Montag 11.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

Wo: Spremberg ( Halle SG Einheit Spremberg )

Wann: Dienstag 13.00 Uhr - 14.00 Uhr

 

Wo: Spremberg (Kontaktcafé)

Wann: Mittwoch 9.30 Uhr - 10.30 Uhr

 

Wo: Spremberg ( Kontaktcafé)

Wann: Donnerstag 10.45 Uhr - 11.45 Uhr

 

 

Aquafitness:

Wo: Spremberg ( Schwimmhalle )

Wann: Freitag 7.15 Uhr -  8.00 Uhr

Freitag 8.10 Uhr -  8.55 Uhr Tiefwasser

Freitag 9.10 Uhr -  9.55 Uhr

Freitag 10.05 Uhr - 10.50 Uhr

Freitag 11.00 Uhr - 11.45 Uhr

Hier ist Rehasport und Prävention auf Anfrage möglich.

 

 

Osteoporosesport:

Wo: Spremberg (Kontaktcafé)

Wann: Donnerstag 9.30 Uhr - 10.30 Uhr

 

Wir führen auf folgenden Dörfern Sport mit freien Kapazitäten durch:

Neuhausen/ Spree OT Bagenz (Feuerwehr) Montag 15.00 Uhr - 16.00 Uhr

Bohsdorf  (Gemeindehaus) Montag 13.30 Uhr - 14.30 Uhr

Welzow (Alte Dorfschule) Sitzgymnastik Mittwoch 14.30 Uhr - 15.30 Uhr

Welzow (Sporthalle Grundschule) Wirbelsäulengymnastik Mittwoch 16.00 Uhr - 17.00 Uhr 

Friedrichshain (Sporthalle am Sportplatz) Donnerstag 14.30 Uhr - 15.30 Uhr

Graustein (ASF KITA) Wirbelsäulengymnastik Montag 15.00 - 16.00 Uhr

 

In Tschernitz, Groß Luja, Klein Loitz, Schönheide bestehen bereits auch Sportgruppen, hier nur auf Anfrage möglich.

 

Entspannung und erlernen von Stressbewältigungsmethoden - Zeit mit mir

Haben Sie sich schon mal gefragt welche Stressoren sie in Ihrem Alltag haben?

Haben Sie Möglichkeiten um dem Alltagsstress zu entfliehen?

Was ist Stress eigentlich? Was macht er mit mir? Wann haben Sie das letzte Mal ganz bewusst genossen?

Wir geben Ihnen ein paar gute Möglichkeiten dem Alltag für einen kurzen Moment zu entfliehen! Gönnen Sie sich IHRE AUSZEIT!

 

 

Autogenes Training ist eine Form der Selbsthypnose, mit der ein tiefer Zustand der Entspannung erreicht werden kann. Die durch das Training erreichte körperliche Entspannung ist messbar. Dadurch können auch Ängste und Blockaden gelöst werden.

Ziel:

  • Stressabbau = Entspannung in allen Lebenslagen

ZPP zertifiziert 8x 90 Min

 

 

Progressive Muskelrelaxation ist ein spezielles Entspannungsverfahren, dessen Ziel eine Beruhigung von Körper und Geist, sowie eine verbesserte Selbstwahrnehmung ist.

ZPP zertifiziert 8x 90 Min

 

 

Wir sind auch ihr Ansprechpartner für Stress- und Burnout- Prävention.

Kurse auf Anfrage: Mindestteilnehmerzahl 6 (max. 12). Auch Einzelcoachings sind möglich!