Volkssolidarität


Brandenburg

Kontakt- und Beratungsstelle

Empathisch zu sein, bedeutet,
die Welt durch die Augen der anderen zu sehen
und nicht unsere Welt in ihren Augen.

                                                Carl R. Rogers

 

  

 

Sozialberatung bei der Volkssolidarität

Wir stehen Ihnen beratend und unterstützend zur Seite, zeigen Lösungswege auf und bieten Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Beratung ist vertraulich, unabhängig von Mitgliedschaft, Weltanschauung, Nationalität, Religionszugehörigkeit und kostenfrei.

 

 

WIR INFORMIEREN UND BERATEN

 … zu gesetzlichen Ansprüchen und unterstützen bei der Geltendmachung dieser

  • Soziale Pflegeversicherung: Anspruch/ Antragstellung von Pflegeleistungen, zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen (SGB XI)
  • Schwerbehinderung/ Schwerbehindertenausweis (SGB IX)
  • Grundsicherung im Alter (SGB XII)

 

 zu Themen der Vorsorge und Sicherheit

  • Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung
  • Angebote zur Sicherheit – Hausnotruf

 

 

WIR VERMITTELN

… zu weiteren Experten

Wir können Ihnen nicht immer die passende Hilfe anbieten, aber wir sind eine Anlaufstelle mit vielen Kontakten zu anderen sozialen Einrichtungen und Institutionen. Wir vermitteln Kontakte zu

  • anderen Beratungsstellen (z.B. Betreuungsbehörde, Pflegestützpunkt, Schuldnerberatung)
  • Selbsthilfegruppen
  • Netzwerke für unterstützende Angebote für Menschen mit Demenzerkrankung und deren Angehörige

 

 

Sprechen Sie uns gerne an!