Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V.

Neuigkeiten aus der Kita „Kinderland“ Eggesin des Volkssolidarität Uecker Randow e.V.

Neuigkeiten aus unseren Gruppen:

 

Delphingruppe                                  - Mit Kneipp durch das Jahr-

Bärengruppe                                                     -Waldwoche -

Hasengruppe                                                      -Haustiere-

Igelgruppe                                                -Bunte Welt der Tiere-

 

zum ausführlichen Bericht

Neues aus der Kita "Zwergenland"

Verabschiedung des Sommer's

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kaffeenachmittag mit Musik

Unternehmen Sie auch gern einen Sonntags-Spaziergang?

Kehren Sie bei uns im Mehrgenerationenhaus in Torgelow, Blumenthaler Straße 18, ein.

Jeden 3. Sonntag im Monat gibt es bei uns Kaffee und Kuchen mit musikalischer Untermalung.

Hier stellen sich regionale Künstler oder junge Talente der Kreismusikschule vor und präsentieren sich und ihr Können.

 

Die nächsten Termine sind:

  • 18. Oktober 2020
  • 15. November 2020
  • 20. Dezember 2020

 

Der Eintritt ist frei, um Voranmeldung wird gebeten unter: 03976 255 242

Schlachtefest im Mehrgenerationenhaus am 06.11.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herbstdeko basteln in der Tagespflege Torgelow

Bei einem schönen ausgiebigen Spaziergang wurden Naturmaterialien mit den Senioren gesammelt die zur herbstlichen Deko verarbeitet wurden und nun die Tagespflege herbstlich schmücken.

Das Team der Tagespflege Torgelow

seniorTrainer*in-Treffen im Brandstall Ferdinandshof

Am Vormittag des 5. August 2020 trafen sich 25 seniorTrainer*innen mit ihren Gästen im Brandstall beim Gutshaus in Ferdinandshof. Nach wochenlangen Einschränkungen durch

die Corona-Pandemie freuten sich alle sehr über das Wiedersehen im Rahmen unserer

seniorTrainer*in-Agentur UER/MSE Torgelow und besonders auf den Dorfrundgang zum

Thema „Heimat erkunden“.

zum Artikel

Kleiner Rückblick nach der Eröffnung

Die ersten 4 Wochen nach Eröffnung der Tagespflege „lüttje Mööv“ in Ueckermünde am Schweinemarkt sind schon vergangen. Wir freuen uns jeden Tag auf unsere Gäste die sich in den neuen Räumlichkeiten, der ehemaligen Tapasbar und auf dem Schweinemarkt wohl fühlen.

zum Artikel

Am 03.08.2020 war es nun endlich soweit...

…die großen Krippenkinder der Krippe „Kinderland“ des Volkssolidarität Uecker Randow e.V. wechseln von dem Krippenhaus in den Kindergarten!

zum Artikel

weitere Artikel finden Sie in unseren Einrichtungen und HIER (Archiv)!

Der Volkssolidarität Uecker - Randow e. V.

ist eine Gemeinschaft für und von Menschen, die Solidarität brauchen und Solidarität geben. Wir bekennen uns zum Frieden in der Welt und zu den Menschenrechten. Uns verbindet der gemeinsame Anspruch, jedem - unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter - ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Unsere Angebote richten sich an Senioren, Kinder, Jugendliche, Familien, Behinderte und Hilfebedürftige. Bestandteile unserer Arbeit sind Bildungs -, Betreuungs -, Beratungs- und Freizeitangebote.

 

Was wir tun und für wen wir da sind

Unsere Mitgliedergruppen und Begegnungsstätten bieten interessante und auf vielfältige Bedürfnisse ausgerichtete sozial-kulturelle Angebote. Wir fördern und organisieren verschiedenste Formen der Nachbarschaftshilfe. Wir Wirken für ein selbstbestimmtes Wohnen älterer Menschen zur Sicherung ihrer Lebensqualität. Die Volkssolidarität setzt sich für die sozialen und kulturellen Rechte der Mitglieder der Volkssolidarität und der von ihr Betreuten in fachlichen und sozialpolitischen Gremien ein. Unsere sozialen Dienste, Einrichtungen und Leistungen richten sich an Senioren, Kinder, Jugendlichen, Familien, Behinderte und Hilfsbedürftige. Bestandteile unserer Arbeit sind gleichermaßen Bildungs-, Betreuungs-, Beratungs- und Freizeitangebote. Dadurch sind wir für viele Menschen so attraktiv, dass sie bei uns Mitglied werden.

 

Miteinander Füreinander

Die Volkssolidarität ist eine Gemeinschaft für und von Menschen, die Solidarität brauchen und Solidarität geben. Wir bekennen uns zum Frieden in der Welt und zu den Menschenrechten. Wir bieten Wärme und Geborgenheit und bringen unsere über fünfzigjährigen Traditionen in die Zukunftsgestaltung ein. Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter wirken gemeinsam für soziale Gerechtigkeiten und ein sinnerfülltes Dasein in der Gemeinschaft. Uns verbindet der gemeinsame Anspruch, jedem - unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter - ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Dabei setzen wir auf bürgerschaftliches Engagement. Unser Anliegen ist es, individuelle Selbstentfaltung und Gemeinschaftssinn zu verbinden. Dabei sind uns Werte wie Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit und Solidarität wichtig und bewahrenswert. Als das Besondere in der Volkssolidarität werden Aktivität und Lebensfreunde in der Gemeinschaft für ein selbstbestimmtes Altern erlebt. Die Volkssolidarität wirkt in der Einheit von Mitgliederverband Sozialem Dienstleister Interessenvertreter. Sie ist offen für Menschen aller Generationen, die ihre Anliegen und Werte Mittragen.

 

Gemeinsames Wirken von Ehrenamt und Hauptamt

Wir haben und brauchen ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter, die sich mit den Zielen und Werten der Volkssolidarität identifizieren. Dadurch geeignete Rahmenbedingungen unterstützen und motivieren wir ehrenamtliche und hauptamtliche Arbeit. Wir treten für eine bessere gesellschaftliche Würdigung des Ehrenamtes ein. Menschliche Wärme und Herzlichkeit sowie hohe Qualität und Fachlichkeit. Vorstände und Geschäftsführungen leiten vertrauensvoll und partnerschaftlich alle Arbeitsprozesse. Ziel ist es, dass sich der Mitgliederverband, die Sozialen Dienstleistungen und die Interessenvertretung wechselseitig durchdringen.
Leistungsbereitschaft, schöpferisches, bereichsübergreifendes Mitdenken und Mitgestalten, Problemlösungskompetenz und eigene Initiative sind uns besonders wichtig.