Volkssolidarität


Sachsen

Unser Herbst-Vereinsfest

am 02.10.2020

Herbst-Vereinsfest des Volkssolidarität Regionalverbandes Wurzen e.V. am 02.10.2020

Am 02.10.2020 wurde der Herbst mit dem Vereinsfest des Volkssolidarität Regionalverbandes Wurzen e.V. in der Begegnungsstätte Wurzen bei bestem Wetter begrüßt.

In den vergangenen Jahren feierten Mitglieder und Interessierte mit ihren Familien stets in den warmen Sommermonaten und genossen die Stunden gemeinsam bei unterhaltsamer Musik. Dieses Jahr musste diese Tradition – Corona bedingt – leider zweimalig verlegt werden.

 

 

 

 

Nachdem die Vorstandsvorsitzende, Frau Astrid Nowak, sowie die Geschäftsführerin, Frau Madlen Gernoth, die Veranstaltung gegen 14 Uhr eröffneten, legte die Tanzgruppe der Kita Beucha mit ihrem Zirkusprogramm auch schon los. Mit Seiltanz und Reifen-Akrobatik begeisterten die Kleinsten die Gäste.

 

Im Anschluss begann der Seifenblasenartist, Herr J. Müller, mit seinen Künsten und verzauberte die Gäste mit seinen außergewöhnlichen Riesenseifenblasen. Groß und Klein waren begeistert und kreierten letztendlich auch selbst ihre eigenen Seifenblasen.

 

Wir konnten auch wieder die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wurzen mit ihrem Löschgruppenfahrzeug auf dem Gelände der Begegnungsstätte begrüßen. Sie gaben die Möglichkeit ihr Fahrzeug zu begutachten, selbst am Lenkrad zu sitzen und einmal die Sirene auszuprobieren und viele Informationen zu erhalten.

 

Der Kreativstand lud zum Basteln mit Naturmaterialien ein. So entstanden zahlreiche dekorative Kürbisgestecke mit Herbstfrüchten und Blüten.

Die Besucher hatten auch die Möglichkeit, die Wachsmalerei kennenzulernen. Mit einem speziellen Bügeleisen und Wachsfarben entstanden wunderbare fantasievolle Bilder. Dieser Kreativzirkel wird auch wöchentlich in der Begegnungsstätte angeboten.

 

Der Volkssolidarität Regionalverband Wurzen e.V. präsentierte seine Dienstleistungen und ihr  breitgefächertes Angebot an einem großen Stand:

Alle Interessierten erhielten Informationen über geplante Veranstaltungen in der Begegnungsstätte sowie die Halb-, Ganz- und Mehrtagesfahrten des Reisedienstes. Auch stand auch die Erziehungs- und Familienberatung für Informationen bereit. Der Pflegedienst gab Auskunft über die Leistungen in der Ambulanten Pflege und der Hauswirtschaftlichen Versorgung und Herr Lenz von der VHN GmbH stellte den VS Hausnotruf vor. Auch die HAEMA Blutspendedienst war vertreten und es konnte jeder Interessierte sich am Stand z.B. den Eisenwert bestimmen lassen.

 

Dank des wunderbaren Wetters erfreuten sich nicht nur Mitglieder an dem Vereinsfest, auch Familien fanden den Weg in die Volkssolidarität und nutzen das breite Angebot. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich auf der Hüpfburg auszutoben, im Edelsteinschürfen auszuprobieren und nach kleinen Kostbarkeiten zu graben. Beim Drehen des Glücksrades bestand immer die Chance auf einen Gewinn. Beim Kinderschminken saßen die Kleinen ganz still um sich in ihre Superhelden oder Lieblingsprinzessinnen verwandeln zu lassen. Zum Tanz im Freien regte DJ MMM alias Herr M. Neustadt an und begleitete den Nachmittag mit guter Musik.

Die Gäste nutzten die Sonnenstrahlen und verweilten bei Kaffee und frischgebackenem Kuchen oder auch Bratwurst vom Grill und Bier. Natürlich durfte auch Zuckerwatte und Knüppelkuchen nicht fehlen.

 

Der Volkssolidarität Regionalverband e.V. freute sich sehr über den regen Besuch und dankt allen Mitarbeitern, Ehrenämtern und Mitwirkenden für ihre tolle Unterstützung und den wundervollen Tag!

Ein großer Dank geht auch an die Sponsoren für die Unterstützung durch Sachspenden von De Beukelaer, der Wurzener Nahrungsmittel GmbH und der Bäckerei Walther!