Volkssolidarität


Sachsen

Integrative Kita "Baumwollzwerge" Flöha

Elternbrief - Wiederaufnahme des eingeschränkten Regelbetriebes ab 15.02.2021

Sehr geehrte Eltern,

ab 15.02.2021 wird wieder der eingeschränkte Regelbetrieb in der Kita „Baumwollzwerge“ aufgenommen.
Das Team der Kita „Baumwollzwerge“ begrüßt Sie und Ihre Kinder ganz herzlich zurück in der Einrichtung! Im Folgenden einige wichtige Informationen für Sie!
Wichtige Informationen ab 15.02.2021
• Es gelten weiterhin die geänderten Öffnungszeiten von 6.30 - 15.30 Uhr. (ein gemeinsamer Früh- und Spätdienst ist untersagt; Häuser und Hort sind ab 6.30 Uhr besetzt)
• Betreuungsverträge mit 10 oder 11 Stunden sind auf max. 9 Stunden herabgesetzt.
• Wir bitten Sie zu prüfen, ob die Betreuungszeiten Ihrer Kinder voll ausgeschöpft werden müssen.
• Alle Kinder sind wieder in ihren regulären Gruppen!
Die Hortkinder bilden häuserweise Gruppen (Hort 1+ Hort 3 / Hort 2+ Hort 4).
• Wie bitten um Verständnis, das wir während des eingeschränkten Regelbetriebes vom Konzept der Kita „Baumwollzwerge“ abweichen.
Offene Arbeit ist derzeit ausdrücklich vom Sozialministerium untersagt.
Dies schließt auch die gemeinsame Nutzung der Cafeteria als „Kinderrestaurant“ ein. Die Kinder essen deshalb bis auf weiteres in ihren Häusern.
Es findet eine strikte Gruppentrennung in der gesamten Einrichtung und auch auf dem Freigelände statt.
• Vom 15.02.-26.02.2021 wird weiterhin nur das Mittagessen in der Kita angeboten. Bitte geben Sie Ihren Kindern Frühstück und Vesper mit. Die Bestellung des Mittagessens wird in diesem Zeitraum von der Kita täglich an die Küche gemeldet. Die Essen-App ist nicht aktiv.
Ab dem 01.03.2021 wird wieder Frühstück/Vesper angeboten. Die App ist wieder freigeschalten und Sie sind eigenständig für die Meldung des Essens verantwortlich!
• Bitte tragen Sie die genaue Anwesenheitszeit in die dafür vorgesehenen Listen in den Gruppen ein. Dies ermöglicht uns eine bessere personelle Planung.
• Die Eltern sind verpflichtet, täglich zu dokumentieren (Unterschrift früh bei Gruppenerzieherin), dass bei Ihrem Kind keine Erkältungssymptome vorliegen.
Die Einrichtungsleitung kann ein Kind mit Krankheitssymptomen zurückweisen!
Im Krippen- und Kitabereich liegen die Listen zur Unterschrift in den Gruppen bereit. Für den Hortbereich gilt, dass die Bestätigung täglich unterschrieben von zu Hause mitzubringen und in der ersten Einrichtung des Tages (Hort/Schule) abzugeben ist.
Liegt keine Gesundheitsbestätigung vor, werden die Kinder nicht angenommen!
• Das Betreten der Einrichtung ist für Eltern und externe Personen nur mit Mund- und Nasenschutz erlaubt. Bitte nutzen Sie unbedingt die Händedesinfektion an den Eingängen!
Das Abholen und Bringen der Kinder sollte zeitlich auf ein Minimum reduziert werden. Das Betreten der Garderobe in den Häusern ist nur einzeln gestattet (1 Kind + Eltern). Weitere Eltern warten bitte vor der Eingangstür des Hauses. Das Betreten der Gruppenzimmer und der Waschräume ist verboten!
Bitte versuchen Sie im gesamten Gebäude den geltenden Mindestabstand von 1,50m einzuhalten!
• Bei Eingewöhnung darf nur ein Elternteil das Kind begleiten. Hier ist ebenfalls ein Mund- und Nasenschutz gefordert.
• Elterngespräche finden vorrangig telefonisch statt (außer in dringenden Fällen).

Anna Musch/Nicole Tamme-Ulbricht
Leitung Kita „Baumwollzwerge“

 

Aus aktuellem Anlass

Sicherstellung Notbetreuung - Elternbrief der Stadt Flöha, gültig ab 14.12.2020

Bitte beachten: Für den Zeitraum der Notbetreuung kann nur Mittagsverpflegung angeboten werden.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6.00 – 17.00 Uhr, bei Bedarf bis 18.30 Uhr

 

 

WIR SUCHEN DICH! Als Verstärkung für unser Team sucht die Kita „Baumwollzwerge“ ab sofort ErzieherInnen bzw. SozialpädagogInnen! Genauere Informationen gibt es hier.

 

  • integrative Kindertageseinrichtung mit Platz für 11 Integrativkinder

    • 373 Betreuungsplätze,davon bis zu 182 in der Kinderkrippe, bis zu 86 im Hort sowie der Rest Kindergartenplätze

      • Aufnahmealter: i.d.R. ab Vollendung des 1. Lebensjahres bis zum Ende der Grundschulzeit. Für Krippenkinder unter einem Jahr stellen wir ein gesondertes sozialpädagogisches Konzept zur Betreuung auf.

      • Unser Team setzt sich aus qualifizierten pädagogischen Fachkräften zusammen. Unterstützt werden wir von Auszubildenden, Praktikanten, Studenten und verschiedenen Maßnahmekräften.

      • Den Flyer (deutsch) zu unserer Einrichtung finden Sie hier.
      • Den Flyer (englisch) zu unserer Einrichtung finden Sie hier.