Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Ein großes Dankeschön!

Pflegeheim "Haus Lindeneck" Güstrow

Es wurde frische Farbe ausgesucht und gestrichen, eine neue Couchgarnitur wurde gekauft, es gab neue Fernsehgeräte für den Wohnbereich, große Bilder mit Wald- und Meermotiven wurden besorgt, es gab Plissees, neue Gardinenstangen und zwei neue Schränke.

Es war an der Zeit, dass unser Wohnbereich 3 des Pflegeheims ‚Haus Lindeneck‘, umgestaltet wurde.

All das war aber nur durch die ausgesprochen großzügige Spende von Herrn Frankenstein von der ‚Schlossapotheke‘ in Güstrow möglich.

Die Wohnbereichsleiterin Pflegefachkraft Andrea Steinke war sehr engagiert, diese Veränderung voranzutreiben. Herr Frankenstein zögerte nicht einen Moment und stellte uns eine große Summe zur Verfügung.

Nun war das gesamte Team gefragt. Jeder konnte seine Wünsche und Ideen einbringen und das Beschäftigungspersonal besorgte diese.

Es wurde gemeinsam dekoriert was das Zeug hielt. Unsere Bewohner waren auf das Ergebnis sehr gespannt und waren voller Lob. Gleich wurden neue Lieblingsplätze in Anspruch genommen und die neuen Bilder betrachtet.

Auch das gemeinsame Fernsehen macht jetzt mehr Spaß, denn durch die neuen Geräte ist das Bild besser zu erkennen und der Ton um einiges angenehmer.

Wir möchten uns recht herzlich für die Spende bedanken, denn ohne diese wäre die Umgestaltung nicht möglich gewesen. Im Namen unserer Bewohner, sagen wir
EIN GROßES DANKESCHÖN!