Volkssolidarität


Sachsen

Kreischaer Kita hat bald neuen Mega-Spielplatz

Die Bauleute kommen am „Zwergenland am Wilischrand“ gut voran

Ein Paradies von Spielplatz entsteht zurzeit vor der Kreischaer VS-Kita an der Schulgasse.Der Garten der Kreischaer VS-Kita „Zwergenland am Wilischrand“ gleicht zurzeit einer Großbaustelle. Im Außenbereich wird seit Anfang September der in die Jahre gekommene Spielplatz saniert und großteils ersetzt. Auf verschiedenen Ebenen entstehen u.a. ein Baumhaus, Tunnel und Karussell sowie eine Hangrutsche und Schaukel. Dabei finden viel Holz und Sandstein Verwendung. Alle Spielgeräte sind kreative Unikate, die nach den Anregungen des Kitateams TÜV-gerecht entwickelt wurden.

 

Die Bauleute kommen gut voran. Der neue Spielplatz wird in zwei Abschnitten gebaut: Der erste wird bereits Anfang Oktober fertig, sodass die Kinder dann in einem Teil des Gartens wieder spielen können. Der zweite und letzte Abschnitt ist für Frühjahr 2021 geplant. Er umfasst unter anderem den Bau eines Spielhauses, das auf Holzpfählen über dem vorhandenen Sandkasten errichtet wird.


Für den neuen Spielplatz müssen keine Bäume gefällt werden. Alle Elemente werden in den vorhandenen Baumbestand eingepasst. Ortsansässige Firmen übernehmen die Arbeiten.