Volkssolidarität


Sachsen

Impftermine für Radeberger VS-Wohnanlagen

Sie mussten sich länger gedulden als die VS-Einrichtungen im Kreis Meißen

Symbolbild: Hinweisschild "Impfung"Am Gründonnerstag haben nun auch die beiden Radeberger VS-Seniorenwohnanlagen Termine für die Corona-Impfung ihrer BewohnerInnen bekommen. Seit Anfang des Jahres hatte sich der Regionalverband um ein mobiles Impfteam bemüht, immer wieder E-Mails geschrieben und telefonisch nachgefragt. Mit der positiven Nachricht vor Ostern fiel allen Beteiligten ein Stein vom Herzen. Wohnanlagenleiterin Kerstin Loch begann noch am Gründonnerstag mit den Vorbereitungen.

 

Die Radeberger Wohnanlagen sind im Landkreis Bautzen gelegen. Sie mussten deutlich mehr Geduld aufbringen als alle anderen VS-Einrichtungen des Betreuten Wohnens. Diese befinden sich in Radebeul, Coswig und Meißen und damit im Landkreis Meißen. Hier gab es längst Besuch von mobilen Impfteams. In diesen Seniorenwohnlagen stehen bereits die Zweitimpfungen an.