Volkssolidarität


Sachsen

Ehrenamtlerin bastelt Osterpräsente für Senioren

Die Mission knüpft an die Weihnachtsaktion von VS-Kitas und VS-Horten an

Ehrenamtliche Kreativfee des Radeberger VS-Horts "Regenbogenland": Birgit Blumhagen bastelt 50 Osterüberraschungen für Senioren der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen.Die Radeberger VS-Ehrenamtlerin Birgit Blumhagen hat 50 Ostergeschenke für VS-Senioren gebastelt. Die dekorativen Ostereierhalter fertigte sie in ihrer Freizeit zusätzlich zu den mehr als 100 Präsenten, die die Ehrenamtliche des Radeberger Horts „Regenbogenland“ traditionell zu Ostern für alle Hortkinder und -mitarbeiter kreiert. Die Basteleien für die Senioren übergab sie an die Leiterin der zwei Radeberger VS-Seniorenwohnanlagen Kerstin Loch. Deren kleines Team übernahm den Osterhasen-Job.

 

Tatkräftig unterstützte dabei Hausmeister Steffen Naumann.

 

Überraschung geglückt: Zwei Bewohnerinnen der Radeberger VS-Seniorenwohnanlagen mit den gebastelten Osterpräsenten von Hort-Ehrenamtlerin Birgit Blumhagen.Überrascht wurden am Gründonnerstag all jene Bewohnerinnen und Bewohner, die über die Wohnanlagen des Betreuten Wohnens ihr Mittagessen beziehen (Foto). Sie freuten sich sehr.

 

Mit den Osterbasteleien für Senioren knüpft Birgit Blumhagen an die vorweihnachtliche Wichtelaktion des Regionalverbands an. Im Dezember 2020 hatten Kitas und Horte der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen hunderte kleine Geschenke für Senioren gebastelt, um ihnen in Zeiten der Corona-Beschränkungen eine Aufmunterung zu bescheren. Auf diese Weise wollte der Verein auch während der Corona-Pandemie an das Vereinscredo „Jung und Alt gemeinsam“ erinnern.

 

Dieses langjährige Motto wird in der Weihnachtszeit normalerweise gelebt, indem Kitakinder des Vereins mit Senioren des Vereins Weihnachtslieder singen, Plätzchen backen oder basteln. Weil das Corona bedingt nicht möglich war, stand die Wichtelaktion für ein generationenübergreifendes Miteinander auf Abstand.